33 Bilder, die Lust auf Skandinavien machen

0

Träumst du von einem Urlaub im hohen Norden? Dann laß dich von uns verführen zu

  • weißen Traumstränden
  • Elchen und Rentieren
  • wilden Bergpanoramen
  • hübschen Fischerdörfchen
  • fotogenen Leuchttürmen

Bilder sagen oft mehr als Tausend Worte. Deswegen möchten wir dir Gusto machen mit 33 Bildern aus Dänemark, Schweden und Norwegen.

1. Naturschutzgebiet auf der Insel Hallands Väderö/Schweden

Naturschutzgebiet auf der Insel Hallands Väderö/Schweden Fotonomaden.com

Die kleine Insel in Südschweden ist perfekt für einen Tagesausflug mit dem Boot: Wunderschöne Sandstrände, Robben, Vogelkolonien und ein fotogener Leuchtturm. Achtung: Mückenschutz nicht vergessen!

2. Wilde Felsformationen – Kullaberg/Schweden
Wilde Felsformationen - Kullaberg/Schweden Fotonomaden.com

Das Naturreservat Kullaberg an der Südwestküste ist einer der schönsten Plätze in ganz Schweden. Wenn du gerne wanderst und raue Küstenlandschaften magst, dann plane hier am besten gleich mehrere Tage ein.

3. Traumhafter Sonnenuntergang – Helsingborg/Schweden

Sonnenuntergang - Helsingborg/Schweden Fotonomaden.com

Südschweden trumpft mit wunderschönen Sonnenuntergängen auf. In Helsingborg bieten sich neben den Stegen auch noch Boote und Badehäuschen auf Pfählen als Blickpunkte beim Fotografieren an. Nicht vergessen: Wenn du den Sonnenuntergang am Meer fotografieren willst, muß der Strand nach Westen ausgerichtet sein! Hier findest du weitere Tipps für tolle Sonnenuntergangs-Fotos.

4. Moderne Architektur – Kopenhagen/Dänemark

Moderne Architektur - Kopenhagen/Dänemark Fotonomaden.com

Kopenhagen eignet sich auch perfekt als Abstecher bei einer Schwedenreise. Wenn du – wie wir – ein Fan modernen Architektur bist, kommst du hier voll auf deine Kosten. Hier stellen wir dir sieben besondere Fotolocations in Kopenhagen vor und geben dir Tipps für deine Urlaubsplanung.

5. Schiffssetzung Gettlinge  – Öland/Schweden

Schiffssetzung Gettlinge  - Öland/Schweden Fotonomaden.com

Das Tolle an Öland ist, dass die Insel mit dem Festland verbunden ist und du einfach gratis über die Brücke hinüberfahren kannst. Dort erwarten dich Grabfelder aus der Wikingerzeit, hübsche Windmühlen und ein Trollwald.

6. Kirchenruine im Abendlicht – Öland/Schweden

Kirchenruine im Abendlicht - Öland/Schweden Fotonomaden.com

Bei Kappelluden kannst du super Baden gehen und abends hübsche rote Fischerhütten, einen knallroten Leuchtturm und diese schöne Kapellen-Ruine fotografieren.

7. Kalksteinformation „The Dog“ bei Gamle Hamn – Fårö/Schweden

Kalksteinformation "The Dog" bei Gamle Hamn - Fårö/Schweden Fotonomaden.com

Die kleine Insel Fårö kann man von Gotland aus in ein paar Minuten mit einer kostenlosen Fähre erreichen. Wir können dir dieses Kleinod nur absolut empfehlen. Die Kalksteinformationen – als Raukar bekannt – sind faszinierend, besonders im Abendlicht.

8. Abendstimmung Raukar bei Digerhuvud  – Fårö/Schweden

Abendstimmung Raukar bei Digerhuvud  - Fårö/Schweden Fotonomaden.com

Auf Fårö haben wir einige der schönsten Sonnenuntergänge in Schweden erlebt und die Raukar bieten dafür eine traumhafte Kulisse.

9. Altes Fischerdorf Helgumannen – Fårö/Schweden

Fischerdorf Helgumannen - Fårö/Schweden Fotonomaden.com

Helgumannen ist eines der fotogensten Fischerdörfchen auf Fårö. Wenn du Lust hast, dort fotografieren zu gehen, dann schau dir doch mal unsere Tipps an, wie du den besten Blickwinkel für deine Motive findest an. Darin findest du auch noch viele weitere Fotos aus Skandinavien.

10. Raukar bei Langhammars – Fårö/Schweden

Raukar bei Langhammars - Fårö/Schweden Fotonomaden.com

Je nachdem, aus welchem Winkel du die Kalksteinformationen fotografierst, wirken sie völlig anders. Diese haben wir am Boden liegend mit einem Weitwinkelobjektiv aufgenommen. Plötzlich schaut der Raukar ganz anders aus und erinnert uns ein bißchen an die Statuen auf den Osterinseln ;-)

11. Genialer Sonnenuntergang bei Hoburgen – Gotland/Schweden

Sonnenuntergang bei Hoburgen - Gotland/Schweden Fotonomaden.com

Am südlichen Zipfel von Gotland findet man bei Hoburgen faszinierend geformten Riffkalkstein. Ein perfekter Platz für einen dramatischen Sonnenuntergang!

12. Alte Häuschen in Visby – Gotland/Schweden

Alte Häuschen in Visby - Gotland/Schweden Fotonomaden.com

Die Hauptstadt von Gotland ist wunderschön! Viele hübsche Lokale laden an den warmen Sommerabenden dazu ein, im Freien zu sitzen. Nimm dir Zeit und flaniere durch die hübschen alten Gässchen oder umrunde die Stadt entlang der beeindruckenden Burgmauern.

13. Schwedens größte Flußfälle – Handölsforsarna/Schweden

Schwedens größte Flußfälle - Handölsforsarna Fotonomaden.com

Die Flußfälle Handölsforsarna an der Grenze zu Norwegen sind fast noch ein Geheimtipp. Beim nahegelegenen Wasserfall Tännforsen waren jede Menge Touristen unterwegs und man muß für das Parken bezahlen. Die Flußfälle hatten wir dagegen die meiste Zeit für uns alleine. Gleich in der Nähe ist auch noch der schöne Ristafall, bei dem du auch vorbeischauen solltest.

14. Möwenkücken – Trondheim/Norwegen

Möwenkücken - Trondheim/Norwegen Fotonomaden.com

Beobachtest und fotografierst du gerne Vögel? Dann können wir dir die Vogelinsel Runde in Norwegen ans Herz legen. Dort kannst du nicht nur die drolligen Puffins, sondern auch jede Menge anderer Seevögel, wie die Möwe oben, fotografieren. Hier findest du unsere Tipps zum Papageitaucher fotografieren.

15. Bunte Speicherhäuser in Bryggene – Trondheim/Norwegen

Bunte Speicherhäuser in Bryggene - Trondheim/Norwegen Fotonomaden.com

Falls du es zeitlich so einrichten kannst, dann schau dir Trondheim an einem Wochenende an. Samstag Nachmittag und Sonntag ist das Parken in der Stadt nämlich kostenlos. Die alten Speicherhäuser fotografierst du übrigens am besten vom Arbeiterviertel Møllenberg gegenüber von Bryggene aus.

16. Ein Klassiker: Schroffe Berge & rote Hütten – Norwegen

Klassiker: Schroffe Berge & rote Hütten - Norwegen Fotonomaden.com

Schöne Fotomotive findest du auch immer wieder entlang der Straße. Wie du deine Fotomotive toll in Szene setzt, verraten wir dir hier.

17. Elchmama & Baby – Kystriksveien/Norwegen

Elchmama & Baby - Kystriksveien/Norwegen Fotonomaden.com

Halte beim Autofahren immer die Augen nach Wildtieren offen. Obwohl Elche eigentlich eher in der Dämmerung unterwegs sind, gibt es immer Ausnahmen. Ganz wichtig ist auch, dass du die Kamera vorab richtig einstellst und griffbereit hast. Übrigens haben wir alle neun Elche während unserer 3-monatigen Reise am Kystriksveien gesehen.

18. Eine von 7 Fähren – Kystriksveien/Norwegen

Sonnenuntergang Kystriksveien/Norwegen Fotonomaden.com

Der Kystriksveien schlängelt sich über 600 km die R17 von Steinkjer bis nach Bodø entlang. Auf dieser Strecke mußt du mit sieben Fähren fahren, das braucht seine Zeit. Wenn du dich für diese Route entscheidest, solltest du dir dafür mindestens fünf Tage, besser eine Woche, Zeit nehmen.

19. Rentier im Abendlicht – Kilpisjärvi/Finnland

Rentier im Abendlicht - Kilpisjärvi/Finnland Fotonomaden.com

Kilpisjärvi eignet sich perfekt als kurzer Finnland-Abstecher von Norwegen oder Schweden aus. Dort können wir dir fast garantieren, dass du Rentiere siehst. Wenn du noch Tipps für die Tierfotografie brauchst, dann schau mal hier rein.

20. Atemberaubende Aussicht vom Hesten – Senja/Norwegen

Aussicht vom Hesten - Senja/Norwegen Fotonomaden.com

Die Lofoten sind in aller Munde, aber die nahegelegene Insel Senja ist mindestens genauso wunderschön. Ein Traum, wenn du gerne wanderst. Viele Berge sind zwar spektakulär, aber unter 600 m hoch. So kannst du in ein bis eineinhalb Stunden den Gipfel erreichen und wirst mit spektakulären Aussichten belohnt wie hier am Hesten.

21. Auf Augenhöhe mit Mount Segla – Senja/Norwegen

Mount Segla - Senja/Norwegen Fotonomaden.com

Der Segla ist der bekannteste Berg auf Senja. Um ihn aber von seiner spektakulärsten Seite zu sehen, mußt du dafür den benachbarten Berg Hesten besteigen!

22. Abendpanorama bei Tungeneset – Senja/Norwegen

Abendpanorama bei Tungeneset - Senja/Norwegen Fotonomaden.com

Auf Senja kannst du ganz einfach der nationalen Touristenroute folgen. Diese führt dich zu so fantastischen Plätzen wie hier bei Tungeneset. Hier war auch in der Nebensaison viel los. Wenn du den Platz fast für dich alleine haben möchtest, kommst du am besten frühmorgens her.

23. Wilde Stimmung auf Andøya – Vesterålen/Norwegen

Andøya - Vesterålen/Norwegen Fotonomaden.com

Die Inseln der Vesterålen eignen sich super als Zwischenstopp zwischen Senja und den Lofoten und sind leicht mit der Fähre erreichbar.

24. Leuchtturm von Andenes – Andøya/Vesterålen/Norwegen

Leuchtturm von Andenes - Andøya/Vesterålen/Norwegen Fotonomaden.com

Der Leuchtturm in Andenes ist ein hübsches Fotomotiv. Der eigentliche Touristenmagnet auf den Vesterålen ist allerdings das Whale Watching. Touren zur Walbeobachtung werden zwar das ganze Jahr angeboten, aber nicht alle Walarten sind gleich spektakulär zum Beobachten. Richtig spannend wird es erst gegen Mitte Oktober, wenn die Schwertwale in diese Gefilde kommen.

25. Romantische Schafidylle auf den Lofoten/Norwegen

Schafe Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Diese Schafe haben wir bei Eggum fotografiert. Die kuscheligen Vierbeiner laufen einem aber auch an vielen anderen Stellen in Norwegen über den Weg.

26. Arktischer Surfer am Unstad Beach – Lofoten/Norwegen

Arktischer Surfer am Unstad Beach - Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Der Strand bei Unstad ist für seine Surfer bekannt. Um solche Action-Fotos zu machen, stellst du deine Kamera am besten auf Serienbildaufnahme und den Autofokus auf „C“ für continous oder kontinuierlich. So hast du super Chancen, einen spannenden Moment einzufangen.

27. Alles in Gelb: Das Fischerdorf Nusfjord – Lofoten/Norwegen

Fischerdorf Nusfjord - Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Hamnøy ist zwar das bekannteste Fischerdorf auf den Lofoten, aber Nusfjord fanden wir persönlich noch hübscher. Wenn du in Ruhe fotografieren willst, dann nimm dir mindestens einen halben Tag Zeit für die gelben Häuschen, die Boote und die Fischtrockengestelle.

28.  Flakstads Kirche – Lofoten/Norwegen

Flakstads Kirche - Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Die rote Kirche ist ein super Blickpunkt und sticht durch den starken Farbkontrast mit Blau und Grün so richtig hervor. Wenn du schon in der Gegend bist, solltest du unbedingt beim benachbarten Strand vorbeischauen!

29. Skagsanden Beach – Flakstad/Lofoten/Norwegen

Skagsanden Beach - Flakstad/Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Einer der schönsten Strände auf den Lofoten! Mit etwas Glück kannst du hier nicht nur die spannenden Formationen im Sand fotografieren, sondern auch Spiegelungen in kleinen Gezeitentümpeln oder Paddler in ihren bunten Kajaks.

30. Das berühmte Fischerdorf Hamnøy – Lofoten/Norwegen

Fischerdorf Hamnøy - Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Hamnøy liegt am südlichen Ende der Lofoten, aber der Weg dorthin zahlt sich wirklich aus! Tolle Fotomotive findest du auch im benachbarten Sakrisøy mit seinen gelben Häuschen und in Reine.

31. Seen-Panorama am Munkebu Wanderweg – Lofoten/Norwegen

Seen-Panorama am Munkebu Wanderweg - Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Für diese Wanderung solltest du dir unbedingt feste hohe Wanderschuhe anziehen, da es oft sehr gatschig ist. Bei den steilen oder nassen Passagen finden wir auch unsere Wanderstöcke immer sehr hilfreich.

32. Traum Ausblick auf die Kvalvika Bucht – Lofoten/ Norwegen

Ausblick auf die Kvalvika Bucht - Lofoten/ Norwegen Fotonomaden.com

Die Wanderung auf den Ryten mit Blick auf die Kvalvika Bucht ist eine der schönsten auf den Lofoten! Bis zum Gipfel dauert es nur rund eineinhalb Stunden. Wenn du früh los gehst, kannst du auch noch zur Bucht selbst hinunter wandern oder dort sogar zelten. Wir haben an einem Tag den Ryten bestiegen und sind am nächsten Tag zur Kvalvika Bucht gewandert. Diese Variante können wir auch empfehlen!

33. Faszinierende Nordlichter – Lofoten/Norwegen

Nordlichter - Lofoten/Norwegen Fotonomaden.com

Die Lofoten sind auch eine super Location, um die Aurora zu bewundern. Ab Anfang September hast du hier in klaren Nächten gute Chancen die Nordlichter zu sehen und zu fotografieren.

Magst du jetzt auch Urlaub in Skandinavien machen? Dann helfen dir vielleicht unsere Tipps zur Planung einer Norwegen-Reise weiter. Dir haben die Fotos gefallen oder du hast noch Fragen zur Reiseplanung? Dann schreibe uns gerne einen Kommentar, wir freuen uns darauf!

 

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, dass du zwar keinen Cent mehr bezahlst, wir aber eine kleine Provision bekommen, wenn du über einen dieser Links etwas kaufst. Dadurch hilfst du uns, diesen Blog betreiben zu können. Herzlichen Dank, die Fotonomaden 🙂

About Author

Karin Haffert

Ist die mit dem strengen Auge für die Bildkomposition…und so richtig schön kann man komponieren, wenn das Motiv stillhält. Deswegen mag Karin Stillleben so gerne, Landschaften, Makroaufnahmen und langsame Tiere ;-)

Leave A Reply