Wir haben ihn schon länger zu Hause und immer wieder mal im Einsatz und heute ist es soweit, hier unser Spider Pro SCS Kamera Holster Test!

Das erste Mal sind wir über das Spider Pro SCS Kamera Tragsystem auf einer Hochzeit gestoßen und waren gleich  neugierig. Den zweiten Kontakt mit einem Kamerahüftgurt hatten wir auf einem Konzert, wo der Fotograf gleich 2 Kameras im Einsatz hatte und eine davon lässig an der Hüfte hängen hatte.

Spider Pro SCS Kamera Holster Test

Generell ist so ein Hüftgurt Tragsystem eine weitere Alternative zum Tragen der Kamera mit dem Standard Kameragurt. Bei längerem Fotografieren bekamen wir selbst oft Nackenschmerzen und haben uns auch Kameragurte, wie den Black Rapid Sport oder den Sunsniper Pro zugelegt. Ein Vergleich aber später.

Spider Pro SCS Kamera Holster im Cowboy-Test

Das Spider PRO SCS System

Spider bietet neben dem Spider Pro auch noch andere Produkte, die man direkt am eigenen Gürtel, etc. befestigen kann. Wir nehmen aber für dich heute das PRO System, gedacht für Spiegelreflex Kameras, unter die Lupe. Zusätzlich zum Single Holster für Rechtshänder (Für alle, die die Kamera lieber links tragen wollen, empfehlen wir den Double Holster, wo man die Kamera auf beiden Seiten einhängen kann) haben wir auch noch das so genannte Large Lens Pouch getestet.  Gleich vorab gesagt, man fühlt sich schon ein bißchen wie ein Cowboy mit diesem Kamera Hüftgurt ;-).

Verarbeitung

Gurtsystem

Der Gurt selbst ist aus super stabilem und festen Material. Die Gürtelschnalle ist robust und einfach zu bedienen. Das Geniale daran, es gibt ein Sicherheitssystem, damit der Hüftgurt nicht irrtümlich aufgehen kann. Man braucht also 2 Hände, um den Gurt lösen zu können. Hier eine kleine Sequenz, die den Prozess verdeutlichen soll:

Spider Pro SCS Kamera Holster Test - Gürtelschnalle

Hier sieht man bereits den kleinen Schalter direkt auf der Gürtelschnalle.

Die Platte, die auf der Kamera montiert wird (dort wo sonst die Stativplatte hinkommt), besteht aus Metall und ist sehr stabil. Auch der Teil, wo die Platte eingehängt wird, ist aus Metall und ebenso das Rädchen mit dem man sichern kann, dass die Kamera nicht herausgezogen werden kann.

Spider Pro SCS Kamera Holster Test

Die Kamera hängt sicher in der Spider Halterung.

 

Der große Lens Pouch

Auch der große Beutel ist aus stabilem Material und bietet unserem Nikkor 70-200 mm locker Platz. Längere Linsen können zusätzlich durch eine kleine Regenschutzhaube gesichert werden. Es gibt sogar eine zusätzliche Objektivdeckel Sicherungsmöglichkeit. Dieses haben wir aber nicht ausprobiert.
Der Zip für den schnellen Zugriff ist gut verarbeitet und einfach zu bedienen.

Spider PRO Holster Test

Hier auch noch ein kleines Video zum Spider Large Lens Pouch:

Benutzerfreundlichkeit des Spider Pro SCS Holster Systems

Wenn man mal den Dreh raus hat (und das geht wirklich schnell), dann ist dieses Hüfttragesystem für Kameras sehr benutzerfreundlich. Durch die Metallteile braucht man keine Angst haben etwas abzubrechen und alles gleitet geschmeidig hin und her. Durch den verlängerten Hüftschutz, wetzt man sich auch nicht das Gewand auf und die Kamera wird ebenfalls optimal geschützt.

Spider PRO SCS Kamera Holster Test - Holster + Pouch

Das Spider PRO SCS Hüfttragesystem im Vergleich zu einem Schulter Kameragurt

Wie schon weiter oben erwähnt, haben wir auch Kameragurte im Einsatz, die man über die Schulter trägt. Hier gibt es etliche Anbieter und wir haben schon einen Black Rapid Sport Testbericht und einen Sunsniper Pro II Testbericht veröffentlicht. Dort kannst du Details über die einzelnen Kameragurte nachlesen.
Das Gute am Spider Pros SCS Holster System ist, dass man gar kein Gewicht mehr am Oberkörper trägt und die Gefahr von Nackenschmerzen vom Kameratragen bleibt einem somit erspart.

Kleine Unsicherheiten, ob man die Kamera wirklich loslassen soll, hat man beim Spider Pro SCS Kamera Holster am Anfang schon. Immerhin gibt es doch ein kleines Risiko, dass man nicht in die Halterun getroffen hat und die Kamera auf den Boden fällt. Dieses Thema hat man bei einem Gurt ja nicht.

Es kommt auch immer darauf an, wo man den Gurt einsetzen möchte. Trägt man einen Rucksack, der ebenfalls einen Bauchgurt zum Tragen hat, kommt man sich mit dem Spider Pro in die Quere. Mit einem Schultertrage-Gurt, geht das aber trotzdem.

Bestes Einsatzgebiet für den Spider PRO SCS Kamera Holster

Wir haben ihn am liebsten dabei, wenn wir mit wenig Ausrüstung unterwegs sind. Nur mit der Kamera und einem zusätzlichen Objektiv. Der Beutel kann übrigens auch gut als Wasserflaschenhalterung verwendet werden. Ideal auch für´s Fotografieren, wenn es schnell gehen muß, wie manchmal bei der Tierfotografie oder bei Sportveranstaltungen. Da wäre eine Kameratasche oft nur im Weg.

Wo bekommt man den Spider Pro?

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, dass du zwar keinen Cent mehr bezahlst, wir aber eine kleine Provision bekommen, wenn du über einen dieser Links etwas kaufst. Dadurch hilfst du uns, diesen Blog betreiben zu können. Herzlichen Dank, die Fotonomaden :-)

8.8 Lucky Luke´s Choice

Unsere Wahl, wenn wir mit wenig Equipment auf einer Veranstaltung fotografieren. Bei einer Wanderung mit Rucksack greifen wir lieber auf andere Kameragurte zurück, da wir den Hüftgurt des Rucksacks nutzen. Tolle Verarbeitung zu einem nicht ganz günstigen Preis.

  • Benutzerfreundlichkeit 9
  • Verarbeitung 9
  • Preis/ Leistung 8.5
  • User Ratings (1 Votes) 8.9

About Author

Markus Haffert

Ist der mit dem Technik-Spezialwissen bei den Fotonomaden, egal, ob’s um ein neues Kameramodell, Lightroom oder Photoshop geht. Außerdem ist er der Profi für die quirligen Motive, von Menschen bis zu Moschusochsen :-)

Leave A Reply