Mante: Das Foto

0

Gute Fotos machen – das will wohl jeder, der eine Kamera in die Hand nimmt. Ein Buch, das dabei wirklich weiterhelfen kann ist das Standardwerk des deutschen Künstlers und Professors Harald Mante Das Foto – Bildaufbau & Farbdesign.* (Dieser Beitrag enthält Werbung)

mante-das-foto

Wenn man sich bei einem Foto nur auf ein spannendes Motiv & die technische Beherrschung der Kamera konzentriert, verschenkt man viel Potential. Durch die Prager Fotoschule Österreich habe ich angefangen, mich mit dem Thema Komposition zum 1. Mal wirklich auseinander zu setzen. Vorher waren Farbfotos einfach bunt, weil die Farben da waren. Bewußt darauf geachtet hatte ich nie. Ähnlich ging es mir mit Punkten, Linien, Kontrasten & Co. Oft war mir nicht klar, warum ein Bild gut wirkte. Deshalb konnte ich die Kompositions-Möglichkeiten auch nicht gezielt nutzen.

Hier schafft „Das Foto“ Abhilfe. Was mir bei Mante besonders gut gefallen hat sind die einfachen Erklärungen. Um das Buch zu lesen braucht man keine großen Vorkenntnisse oder Fachvokabular. Das was nötig ist, wird im Buch selbst erklärt.

Das Buch gliedert sich in die Bereiche

  • Punkt
  • Linie
  • Fläche
  • Allgemeine Kontraste
  • Farbkontraste
  • Anwendung der Mittel
  • Serien und Sequenzen
  • Bildanalyse

Anhand von zahlreichen Bildbeispielen zeigt Mante in den einzelnen Kapiteln, wie kleine Faktoren ein Bild stark aufwerten oder sehr stören können. Das Foto ist eine Schule des bewußt Sehen lernens, die mir persönlich unheimlich geholfen hat.

Mit einem Mal taten sich so viele kompositorische Möglichkeiten auf, dass ich noch immer am Lernen bin, all diese Faktoren bewußt zu berücksichtigen und zu entscheiden, welche ich wann einsetzen will. Für mich ist Das Foto ein Standardwerk, in dem man immer wieder nachblättern, auffrischen und neue Ideen finden kann.

Im Buch findet man zahlreiche Denk-Anstöße, wie z.B.:

  • Wie beeinflußt das Format die Komposition?
  • Welche Linien wirken aggressiv, welche sanft?
  • Wie nutze ich den Komplementär-Kontrast?
  • Was kann ich mit dem Hell-Dunkel-Kontrast bewirken?

Zum Kaufen bei der Buchhandlung deines Vertrauens oder online z.B. auf Amazon.*

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, dass du zwar keinen Cent mehr bezahlst, wir aber eine kleine Provision bekommen, wenn du über einen dieser Links etwas kaufst. Dadurch hilfst du uns, diesen Blog betreiben zu können. Herzlichen Dank, die Fotonomaden ?

9.0 Auf die Leseliste

Das Foto ist sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene geeignet. Ein Standardwerk, das die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten mit Hilfe von Bildbeispielen aufzeigt und einfach erklärt. Sehr empfehlenswert!

  • Verständlichkeit 9
  • Bildbeispiele 9,5
  • Lerneffekt 9,5
  • User Ratings (0 Votes) 0

About Author

Markus Haffert

Ist der mit dem Technik-Spezialwissen bei den Fotonomaden, egal, ob’s um ein neues Kameramodell, Lightroom oder Photoshop geht. Außerdem ist er der Profi für die quirligen Motive, von Menschen bis zu Moschusochsen :-)

Comments are closed.

Warteliste

Trage dich gleich unverbindlich für den FotoGrundlagen Online Kurs ein.

* Datenschutzerklärung
** Mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Du erhältst Infos rund um den FotoGrundlagen Onlinekurs und wirst in unseren Newsletter mit Foto- & Reisetipps aufgenommen.

Einfach spannendere Fotos

KOSTENLOSE 10 TAGE E-Mail Serie

Bitte fülle dieses Formular aus und schon bist du dabei.

* Datenschutzerklärung
** Mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Du erhältst 10 Tage lang eine E-Mail mit einem Fototipp und wirst in unseren Newsletter mit Foto- & Reisetipps aufgenommen.

Fotonomaden.com

Warteliste

Trage dich gleich unverbindlich ein und
sichere dir deinen -10% Rabatt.

Fotonomaden.com

Dein Weg zu Wow-Fotos

KOSTENLOSE 4 TAGE-VIDEOSERIE

Bitte fülle dieses Formular aus und schon bist du dabei.

* Datenschutzerklärung
** Mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Du erhältst 4 Tage lang eine E-Mail mit einem Video und wirst in unseren Newsletter mit Foto- & Reisetipps aufgenommen.