Vallerret Ipsoot Fotohandschuhe Testbericht

0

Jedes Jahr freuen wir uns wieder auf den Winter und speziell auf´s Fotografieren, wenn Schnee liegt. Das ist im Waldviertel meist mit kalten Temperaturen verbunden. Da das Fotografieren mit den normalen dicken Handschuhen nicht wirklich gut möglich ist, nehmen wir in unserem Fotohandschuhe Testbericht einen aktuellen Handschuh für richtig kalte Temperaturen unter die Lupe. Die Firma Vallerret hat sich mit ihren Fotohandschuhen einen sehr guten Namen gemacht und deshalb haben wir das Modell Ipsoot für dich getestet.

Fotohandschuh Vallerret Ipsoot Testbericht

Wenn du noch nicht weißt, welche Vorteile ein Fotohandschuh für dich hat, bzw. welche Alternativen es so gibt, dann lies dir den Fotohandschuhe im Winter Test durch. Dort findest du eine gute Übersicht, was es aktuell am Markt gibt.

Funktion des Ipsoot Fotohandschuhs

Ähnlich wie bei vielen anderen Modellen von Vallerret lassen sich die Fingerspitzen von Daumen und Zeigefinder der Handschuhe an beiden Händen umklappen:

Das hat den Vorteil, dass du die Handschuhe nicht ausziehen musst und trotzdem mit dem Daumen die Einstellräder und mit dem Zeigefinger den Auslöser deiner Kamera bedienen kannst.

Fotohandschuh Bedienung der Kamera

Wenn du die sogenannten FlipTech Fingerkuppen der Fotohandschuhe nach hinten klappst, werden diese durch zwei, in den Stoff eingenähte, Magnete gehalten:

Magneten im Fotohandschuh integriertAuf  diesem Foto siehst du am Handrücken auch noch einen kleinen Zipp. Darin kannst du z. B. kleine Thermopads* verstauen, die deine Hände zusätzlich wärmen. Im linken Handschuh befindet sich im Zippfach ein kleines Metallblättchen mit dem du deine Stativplatte auf der Kamera festschrauben kannst.

Das Wegklappen der Fingerkuppen funktioniert grundsätzlich recht gut. Hat man die Größe jedoch eher kleiner gewählt, kann es sein, dass man etwas ziehen muss, um raus zu kommen. Speziell beim linken Daumen unseres Handschuhs ist die Ausnehmung etwas eng geraten. Ob sich diese noch dehnt, werden wir sehen.

Fotohandschuhe im Einsatz

Material

Was steckt alles drin im Vallerret Ipsoot?

  • Innenmaterial: 100% Merino Wolle & eine Schicht Thinsulate
  • Aussenmaterial: Leder und Vollzwirn Twillstoff
  • An den Fingern: No Slip Grip Print
  • Jersey-Manschetten: halten das Handgelenk wohlig warm.

Alles ist hochwertig verarbeitet und die Zipps lassen sich gut auf und zu machen.

Fotohandschuh Ipsoot in der Seitenansicht

Daumen und Zeigefinger können an beiden Handschuhen umgeklappt werden und so die Kamera gut bedient werden.

Einsatzgebiet

Der Ipsoot Fotohandschuh* ist für kalte bis sehr kalte Bedingungen konzipiert. Einen Temperaturbereich nennt Vallerret selbst nicht. Wir schätzen anhand der Dicke der Fotohandschuhe, dass sie bis maximal -10 Grad ihr Einsatzgebiet haben. Du kannst sie auch mit so einem so genannten Liner (ein dünner Handschuh) kombinieren, dann sollte das passen. Nähere Infos zum Thema Liner findest du in unserem Artikel Fotohandschuhe im Winter Test.  Sobald es bei uns an die -10 Grad Celsius bekommt, ergänzen wir unsere Eindrücke hier natürlich.

Auch unsere Systemkamera, eine Fujifilm X-T2, lässt sich gut halten und bedienen. Die Handschuhe sind zwar etwas dicker, aber Karin hat damit ihre Freude und fast immer warme Finger.

Fotohandschuhe Testbericht – Fazit:

Die Ipsoot Fotohandschuhe sind sehr gut verarbeitet und erleichtern die Bedienung der Kamera. Sie sind für Männerhände genauso wie für Frauenhände geeignet. Unser Tipp bezüglich der Größe: Ruhig etwas größer nehmen, wenn du mit den Abmessungen an der Grenze zwischen zwei Größen bist. Am Besten natürlich vorher ausprobieren, wenn du kannst.
Bei unserem linken Handschuh ist der FlipTech Ausgang des Daumens etwas enger ausgefallen. Wir hoffen, dieser dehnt sich noch. Alles in allem ist der Vallerret Ipsoot* aber eine tolle Ergänzung zum Vallerret Markhof Pro II* Modell (für nicht so kalte Temperaturen ausgelegt).
Mit knappen 100 EUR ist dieser Fotohandschuh sicherlich kein Geschenk, aber wir gehen davon aus, dass wir ihn viele Jahre im Einsatz haben werden und deshalb passt das Preis-/Leistungsverhältnis wieder.

Fotohandschuh Vallerret Ipsoot im Einsatz

Bezugsquellen

Wo kannst du den Handschuhen kaufen bzw. mal anziehen, um die Größe zu kontrollieren?

Wenn du noch Fragen zu unserem Ipsoot Fotohandschuh Testbericht hast, hinterlasse uns gerne einen Kommentar.


Fotohandschuhe Testbericht

8.5 Sehr gut gelungen

Toller Fotohandschuh mit dem das Fotografieren im Winter wirklich Spaß macht. Kombination mit einem Liner (dünner Handschuh) möglich und für sehr kalte Temperaturen empfehlenswert.

  • Verarbeitung 8.5
  • Handling 9
  • Preis/ Leistung 8
  • User Ratings (0 Votes) 0

About Author

Markus Haffert

Ist der mit dem Technik-Spezialwissen bei den Fotonomaden, egal, ob’s um ein neues Kameramodell, Lightroom oder Photoshop geht. Außerdem ist er der Profi für die quirligen Motive, von Menschen bis zu Moschusochsen :-)

Leave A Reply