GoPro Hero 4 Black Testbericht

2

Hier nun endlich unser lang ersehnter GoPro Hero 4 Black Testbericht. Die GoPro Hero4 Black ist aktuell eine der Top Action-Cams und wir durften sie ausführlich für Euch testen. Dazu haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und haben sie sowohl nach Norwegen wie auch nach Italien in die Abruzzen mitgenommen. (Dieser Beitrag enthält Werbung).

Das spannende an der GoPro Black ist, dass sie Videos in 4k aufnehmen kann und auf der Rückseite kein Display hat. Somit weiß man eigentlich nicht genau, wie das gerade aussieht, was man aufnimmt, sondern kann sich dann erst zu Hause auf dem Rechner anschauen, was man so gefilmt hat. Abhilfe soll die kostenlose GoPro App hier schaffen. Beim Testen haben wir es leider nicht geschafft, die am Smartphone installierte App mit der Go Pro zu koppeln, somit war wirklich völliger Blindflug angesagt.

Funktionen der GoPro Hero4 Black:

  • Video Funktion bis zu 4k
  • Zeitrafferaufnahmen
  • Fotos in 12MB-Auflösung

Die Steuerung der Kamera funktioniert größtenteils mit 2 Tasten, was zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig ist. Hat man aber etwas geübt, dann findet man sich im relativ spartanischen Menü schnell zurecht.
Was man sich aber auf alle Fälle dazu nehmen sollte ist etwas, worauf man seine GoPro montiert. Die Möglichkeiten reichen vom Brustgurt bis zur „Selfie-Stange“ (3-Wege-Halterung), hin zum Gurt für Hund & Co.

GoPro Halterungen und Befestigungen:

Wir haben für alle ausgeborgten Halterungen ein passendes Einsatzgebiet gefunden, wie hier z.B. für die 3-Wege-Halterung:*
GoPro 3 Wegehalterung

Diese hatten wir zum Beispiel im Einsatz, als wir in Norwegen den Abgrund des Preikestolen (Predigtstuhl) filmten:

Preikestolen Norwegen

Und hier unser Blick in den Abgrund (Video-Führung teilweise leicht Blair Witch Project verdächtig):

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/hDjdoBYk0V4

Mit der Kopfhalterung* entstehen beim Wandern dann zum Beispiel solche Videos:

GoPro Kopfhalterung

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/fnDcO3nCCNo

In den Abruzzen beim Eselwandern konnten wir die die GoPro Hero4 black mit Flexklemme* verwenden, die wir am Tragegestell für unser Gepäck befestigt haben.

GoPro-Flexklemme

Hier eines der Videos, das beim Eselwandern entstanden ist. Einen ausführlichen Artikel zum Thema Eselwanden in den Abruzzen, Italien, findest du in Kürze bei uns.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://youtu.be/VI9wOYQ7YB4

Als letztes Zubehör wollten wir eigentlich noch das Hundegeschirr* testen:
Go Pro Hero4 Black TestEin Blick sagt mehr als tausend Worte. Leider bewegte sich unser Testhund keinen Millimeter :-), somit können wir Euch hier leider kein eigenes Testvideo präsentieren.

Actionscams wie die Hero4 Black* werden immer beliebter und uns interessierte neben der Videofunktion natürlich die Qualität der Fotos, die aus so einer kleinen Cam kommen. Hier 2 Beispiele, die auf dem Rückweg vom Preikestolen zum Parkplatz entstanden sind:

GoPro Hero4 Testfoto 1 GoPro Hero4 Testselfie

Aufgrund des fehlenden Displays tut man sich mit dem Bildausschnitt etwas schwer, aber ich hoffe, Ihr bekommt auch so einen kleinen Einblick. Die Fotos wurden nicht nachbearbeitet.

Kleiner Tipp am Rande: Wenn Euch die GoPro4 Hero Black* interessiert, dann solltet Ihr Euch unbedingt einen Ersatz-Akku* zulegen. Hätten wir diesen nicht gehabt, wären am letzten Tag unseres Eselwanderns nämlich sonst keine Videos entstanden. Wir starteten ursprünglich mit 2 vollen Akkus unsere Reise und trotz Nichtverwendung reichte es dann gerade noch für 2 x 7 Minuten Videos.
Als Speicherkarte haben wir uns für eine SanDisk Extreme 32GB MicroSD HC1* entschieden.

Unsere Pros und Cons der GoPro Hero4 Black:

  • Cons:

    • Kein Display (war dann doch schwieriger als gedacht), speziell auch weil wir nicht via App verbinden konnten
    • Akku-Leistung eher kurz
    • Foto-Qualität okay, aber zu wenig für unsere Ansprüche
  • Pros:

    • Sehr kompakte Abmessungen
    • Videos bei gutem Licht sind top
    • Möglichkeit andere Blickwinkel einzufangen

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Das bedeutet, dass du zwar keinen Cent mehr bezahlst, wir aber eine kleine Provision bekommen, wenn du über einen dieser Links etwas kaufst. Dadurch hilfst du uns, diesen Blog betreiben zu können. Herzlichen Dank, die Fotonomaden ?

8.2 Spannend

Die GoPro Hero4 Black liefert andere Blickwinkel und ist sehr vielfältig. Die Nebenfunktion als Kamera konnte uns nicht zu 100% überzeugen und die Akkuleistung könnte besser sein. Spannende Actioncam für alle die draussen sportlich unterwegs sind.

  • Bedienerfreundlichkeit 8
  • Verarbeitung 8.5
  • Akku 7
  • Funktionsumfang 8.5
  • Preis/Leistung 9
  • User Ratings (0 Votes) 0

About Author

Markus Haffert

Ist der mit dem Technik-Spezialwissen bei den Fotonomaden, egal, ob’s um ein neues Kameramodell, Lightroom oder Photoshop geht. Außerdem ist er der Profi für die quirligen Motive, von Menschen bis zu Moschusochsen :-)

2 Kommentare

  1. Avatar
    Gerhard Schardt on

    Es gibt für die GoPro Hero eine Folie mit dem goldenen Schnitt bei eBay. Einfach nach „Goldener Schnitt – Displayfolie für GoPro Hero 4, 5, 6, 7 für perfekte Fotos“ suchen.

Leave A Reply

Warteliste

Trage dich gleich unverbindlich für den FotoGrundlagen Online Kurs ein.

* Datenschutzerklärung
** Mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Du erhältst Infos rund um den FotoGrundlagen Onlinekurs und wirst in unseren Newsletter mit Foto- & Reisetipps aufgenommen.

Einfach spannendere Fotos

KOSTENLOSE 10 TAGE E-Mail Serie

Bitte fülle dieses Formular aus und schon bist du dabei.

* Datenschutzerklärung
** Mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Du erhältst 10 Tage lang eine E-Mail mit einem Fototipp und wirst in unseren Newsletter mit Foto- & Reisetipps aufgenommen.

Fotonomaden.com

Warteliste

Trage dich gleich unverbindlich ein und
sichere dir deinen -10% Rabatt.

Fotonomaden.com

Dein Weg zu Wow-Fotos

KOSTENLOSE 4 TAGE-VIDEOSERIE

Bitte fülle dieses Formular aus und schon bist du dabei.

* Datenschutzerklärung
** Mit einem Klick kannst du dich jederzeit abmelden. Du erhältst 4 Tage lang eine E-Mail mit einem Video und wirst in unseren Newsletter mit Foto- & Reisetipps aufgenommen.