Bildbearbeitung in Lightroom – Teil 2

0

lastwagen-sonnenuntergang-bearbeitet

Wie schon im ersten Teil angekündigt, erfolgt hier die Erklärung, mit welchen einfachen Schritten man in Lightroom noch einiges aus seinen Fotos herauskitzeln kann.

Ein Video sagt natürlich auch mehr als 1.000 Worte und deshalb findet ihr hier mein erstes selbst produziertes Video, aber trotzdem auch noch mal die wichtigsten Schritte in schriftlicher Form.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=pJgevZn0nEk

Was wir hier gemacht haben:

  • Profilkorrektur – hier werden hauptsächlich die Verzerrungen des Objektivs automatisch korrigiert
  • Schärfen – da wir im RAW Format fotografieren und das mit einer Nikon D90, kann man getrost nachschärfen – wir gehen hier in den Bereich zwischen 70 – 90
  • Weißabgleich – sollte man machen, haben wir uns hier aber gespart, da er eh gepasst hat
  • Klarheit – hier wählen wir zumeist einen Wert von 30
  • Ausschnitt wählen – habe ich hier vorab schon gemacht, aber sollte man auf jeden Fall auch unbedingt machen
  • Dynamik – wir haben 16 genommen
  • Sättigung – sollte man nur mit Gefühl einsetzen – da hier das Gras realtiv blaß ist, ca. 11
  • Verlaufsfilter – wie im Video zu sehen, wurden einige Verlaufsfilter eingesetzt um einerseits die Wolken und anderseits das Gras und Auto abzudunkeln oder aufzuhellen. Hier habe ich hauptsächlich an dem Belichtungsregler, Kontrast, Klarheit und ein wenig an der Sättigung gedreht.

Ja und das war es eigentlich auch schon. Wir würden uns über Feedback zum Video sehr freuen. Mit der Qualität bin ich noch nicht 100%ig zufrieden, aber ich arbeite dran.

 

About Author

Markus Haffert

Ist der mit dem Technik-Spezialwissen bei den Fotonomaden, egal, ob’s um ein neues Kameramodell, Lightroom oder Photoshop geht. Außerdem ist er der Profi für die quirligen Motive, von Menschen bis zu Moschusochsen :-)

Leave A Reply